Über Mich

Die Kristallklänge begleiten mich seit 2011. Seit 2013 gebe ich monatlich regelmäßig Kristallklang-Meditationen für Gruppen.und in unregelmäßigen Abständen auch Konzerte. Meine größte Freude ist das Singen mit Kristallklangschalen, das für mich eine Form des Gebets, der Hinwendung zum Göttlichen darstellt. Inzwischen habe ich erkannt, dass hierbei eine besondere Intensität entsteht, die bei vielen Menschen das Herz heilsam berührt und öffnet. Ich verstehe dies als Beitrag zur Vorbereitung auf eine neue Zeit, in der die Herzqualitäten mehr und mehr gelebt werden wollen, wir unser authentisches Selbst strahlender verkörpern und auch feinsinniger werden. Die Kristallklänge ebnen uns hierfür einen spielerischen, leichten Weg, auf dem jeder gehen kann, der sich dafür entscheidet.

Wie viele andere Brückenbauer auch verbinde ich, geboren im Jahr 1968, die Jahrtausende...